laserbehandlung, lasertherapie

Dermatologische Co2 Laser

Laserbehandlung – Gegen Pigmentflecken, störende Äderchen oder für eine feinere Haut

Unsere Haut erneuert sich ständig selbst. Je älter wir werden, um so geringer fällt die “Reparaturwirkung” der Haut aus. Durch eine Laserbehandlung können wir alte Hautschichten abtragen (ablative Laser) oder kleine Verletzungen in der Tiefe erzeugen, ohne dabei die Oberfläche abzutragen (nicht ablative Laser), und den Körper damit anregen, neue, und somit frische Haut aufzubauen. So können wir Ihr Hautbild verfeinern, z.B. bei großen Poren, Aknenarben, feine Fältchen oder Spannkraftverlust, sogenannte Schwangerschaftsstreifen reduzieren oder die Haut an bestimmten Stellen gezielt straffen.

Verschiedene Laser­behandlungs­methoden bei Dr Tatjana Pavicic

Dr Tatjana Pavicic setzt die neuesten Laser-Behandlungsmethoden in Ihrer Praxis ein. Ablative, nicht ablative, fraktionierte Laser wie LaseMD, Co2 und IPL.

Was ist eine fraktionierte Laserbehandlung?

Die fraktionierte Lasertechnologie ist eines der modernsten Verfahren zur Hautverbesserung und Hauterneuerung.

Bei der Behandlung werden Hunderte von mikroskopisch kleinen Hitzesäulen in die Haut appliziert. Zwischen diesen gezielt erhitzten Hautstellen befinden sich unbehandelte Hautzellen, die für eine rasche Heilung sorgen.

Es bildet sich überall frisches, neues Gewebe und Kollagen, welches das gesamte Hautbild verfeinert, verjüngt und strafft. Die meisten Personen erkennen bereits nach wenigen Tagen die positiven Veränderungen in der Hautstruktur.

Sie wird bei der Behandlung von Fältchen, Aknenarben, Melasma, Dehnungs-und Schwangerschaftsstreifen sowie zur sanften Hautstraffung und Verfeinerung des Hautbildes eingesetzt.

Es lassen sich alle Körperzonen behandeln, wie Gesicht, Dekolleté, Arme, Hände etc.

Laserbehandlung in München

Lutronic eC02 Laser

Häufig gestellt Fragen

Wie kann die Hautstruktur durch eine fraktionierte Laser­behandlung verbessert werden?

Die Laserpulse setzen mikroskopisch kleine Hitzesäulen (< 1/10 mm) bis tief in die Haut. Der größte Teil der Haut bleibt somit unberührt. Von diesen unberührten Hautzellen aus erfolgt eine schnelle Zellerneuerung des behandelten Areals. So macht sich das Verfahren die Selbstheilungskraft der Haut zu Nutze.

Was muss vor der Behandlung beachtet werden?

Wir empfehlen Ihnen einen Monat vor und nach der Laserbehandlung eine

Bräunungs- und Sonnenbank-Pause. Somit können praktisch alle Risiken der Über- oder Unterpigmentierung nach der Behandlung ausgeschlossen werden.

Wie lange dauert die Laserbehandlung?

Je nach Größe des zu behandelnden Areales dauert die Behandlung zwischen 30 und 60 Minuten.

Wir werden den Behandlungsablauf aber im Vorgespräch mit Ihnen im Detail durchgehen.

Wie oft muss die Behandlung wiederholt werden?

Um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, sind meist 3-5 Behandlungen im Abstand von 2-5 Wochen notwendig.

Wir legen Ihren Behandlungsplan aber immer individuell mit Ihnen fest.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Bei der fraktionierten Hauterneuerung wird die Haut lokal erwärmt. Die aktive Hautkühlung der Behandlungseinheit führt diese Wärme sofort ab und wirkt so angenehm schmerzlindernd.

Nach der Behandlung können Sie sofort wieder Ihren gewohnten Tagesablauf aufnehmen.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

An den behandeltenStellen können für kurze Zeit dezente Rötungen, ein Wärmegefühl oderleichte Schwellungen auftreten. Solche Reizungen verschwinden in der Regel innerhalb weniger Stunden.

Die Sicherheit der fraktionierten Hautstraffung wurde durch klinische Studien belegt.

„Blitze“ gegen die Pigmente und Äderchen (MaxG Laser)

Sei es genetisch bedingt (z.B. bei Couperose) oder durch zu viel Sonne, insbesondere im Wangenbereich und auf der Nase störende Äderchen auftreten. Diese sind zunächst oft nur temporär bei Temperaturwechsel oder Genuss von heißen Getränken oder scharfen Speisen sichtbar und verschwinden dann, mit der Zeit bleiben diese Rötungen allerdings permanent sichtbar und lassen einen immer „rot“ aussehen.

Gegen diese Äderchen kann man mittels sog. „Blitzlampe“ sehr effektiv vorgehen. Dabei wird die Energie des Lichts von dem roten Blutfarbstoff (Hämoglobin) absorbiert und das Blut „erhitzt“, wodurch die Gefäße kollabieren und durch das „hautfarbene“ Bindegewebe ersetzt werden.

Je nach Ausprägungsgrad werden meist zwei bis vier Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen benötigt. Während der Behandlung spürt man leichte „Nadelstiche“ und Wärme. Wie die Äderchen „verschwinden“, beobachtet man oft sofort. Unmittelbar nach der Behandlung können für einige Tage leichte flächige Rötungen und Schwellung bestehen, die sich rasch zurückbilden. Gegen das Hitzegefühl hilft eine leichte Kühlung. Die behandelte Haut muss für die nächsten 4-12 Wochen vor allzu starker Sonnenstrahlung konsequent geschützt werden.

Auf der anderen Seite nutzt man diese Absorptionseigenschaften, um unschöne Pigmentflecken zu behandeln, die sich durch zu viel Sonne im Gesicht, Decollete oder am Handrücken bilden. Hierbei wird das Pigment zum „Platzen“ gebracht und in den darauffolgenden Tagen zur Hautoberfläche „hinausgeschleudert“. Unmittelbar nach der Behandlung erscheinen die behandelten Flecken etwas dunkler oder mit weißlicher Schuppe mit einer umgebenden Rötung. Danach können sich kleine Krusten oder „schwärzliche“ Flecken bilden – diese sollten auf gar keinen Fall gekratzt oder entfernt werden, sondern fallen von allein ab. Nach dem Abfallen der Krusten erscheit die neue Haut zart rosa und muss sehr gut vor der Sonne geschützt werden, denn sonst drohen neue Pigmentflecken. Die dunkleren Flecken verschwinden oft auch nach einer Behandlung, bei helleren kann eine zweite oder dritte Sitzung nötig sein.

Icon Fractional Laser

Laserbehandlung München – Fallbeispiele

Hautverjüngung

Links: Vorher
Rechts: Nach 6 Behandlungen

Hautverjüngung

Links: Vorher
Rechts: Nach 1er Behandlung

Vaskuläre Veränderung

Links: Vorher
Rechts: Nach 6 Behandlungen

Narbenbehandlung

Links: Vorher
Rechts: Nachher

Gefäße, hier z.B. an der Nase

Links: Vorher
Rechts: Nachher

Dehnungsstreifen / Striae

Links: Vorher
Rechts: Nachher

Pigmentflecken

Links: Vorher
Rechts: Nach einem Monat , 1 Behandlung

Narbenbehandlung

Links: Vorher
Rechts: Nachher

Altersflecken

Links: Vorher
Rechts: Nachher

KONTAKT ZUR PRAXIS

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE ANFRAGE

Maximilianstraße 36
80539 München
Tel: 089 / 55 293 445

ONLINE-TERMINVERGABE

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte lasse dieses Feld leer.