Ästhetische Medizin München

Dr. Tatjana Pavicic

Konservieren statt reparieren, lautet die Philosophie von Dr. med. Tatjana Pavicic. “Damit meine ich, dass Patienten, die sich lange ihr jugendliches Aussehen bewahren möchten, frühzeitig mit kleineren „Auffrischungen“ beginnen sollten. Meist kommen Patienten im Alter wenn die Mimik schon ausgeprägt und die störenden Falten deutlich erkennbar sind. Mein Ziel ist es, den Umgang mit ästhetischen Behandlungen selbstverständlicher zu machen und den größeren, teuren Eingriffen entgegenzuwirken. Denn je früher man leichte Korrekturen vornimmt, desto natürlicher ist das Ergebnis und desto langfristig effektiver und kostengünstiger ist es für den Patienten.“

Für Dr. Tatjana Pavicic ist die Anatomie eines Gesichts, das Sprechverhalten, die Proportionen und die gesamte Mimik wichtig. „Ich analysiere jeden Patienten individuell, stelle als Ärztin vor jeder Behandlung eine Diagnose und einen entsprechenden Behandlungsplan.“

Fr. Dr. Pavicic ist Fachärztin für Dermatologie und Venerologie mit eigener Praxis in München. Sie ist eine international anerkannte Expertin für ästhetische Dermatologie mit besonderem Schwerpunkt in den Bereichen Dermokosmetik, Botulinumtoxin, Filler und Laser.

Sie ist Mitglied in mehreren nationalen und internationalen dermatologischen und kosmetischen Gesellschaften. Sie ist Leiterin der Fachgruppe Dermokosmetik der Gesellschaft für Dermopharmazie, Generalsekretärin der Internationalen Peeling-Society und Vorstandsmitglied der Internationalen Gesellschaft für Dermatochirurgie.

Dr. Pavicic hat zahlreiche Artikel in nationalen und internationalen Fachzeitschriften auf dem Gebiet der klassischen und ästhetischen Dermatologie veröffentlicht sowie klinische Studien im Bereich der ästhetischen Dermatologie und minimal-invasiven ästhetischen Chirurgie durchgeführt.

Hautärzte (Dermatologen)
in München auf jameda

Weitere Tätigkeiten

Publikationen

  • Yankova M, Pavicic T, Frank K, Schenck TL, Beleznay K, Gavril DL, Green JB, Voropai D, Robinson DM, Cotofana S. (2021)
    Intraarterial Degradation of Calcium Hydroxylapatite Using Sodium Thiosulfate – An In Vitro and Cadaveric Study. Aesthet Surg J. 2021 Apr 12;41(5):NP226-NP236. doi: 10.1093/asj/sjaa350. PMID: 33544840
  • Davidovic K, Melnikov DV, Frank K, Gavril D, Green JB, Freytag DL, Heisinger S, Pavicic T, Gold MH, Cotofana S. (2021)
    To click or not to click – The importance of understanding the layers of the forehead when injecting neuromodulators – A clinical, prospective, interventional, split-face study. J Cosmet Dermatol. 2021 May;20(5):1385-1392. doi: 10.1111/jocd.13875. Epub 2020 Dec 8.
    PMID: 33251687
  • Goodman GJ, Magnusson MR, Callan P, Roberts S, Hart S, McDonald CB, Clague M, Rudd A, Bekhor PS, Liew S, Molton M, Wallace K, Corduff N, Arendse S, Manoharan S, Shamban A, Heydenrych I, Bhatia AC, Peng P, Pavicic T, Kapoor KM, Kosenko DE. (2020)
    A Consensus on Minimizing the Risk of Hyaluronic Acid Embolic Visual Loss and Suggestions for Immediate Bedside Management.
    Aesthet Surg J. 2020 Aug 14;40(9):1009-1021. doi: 10.1093/asj/sjz312.PMID: 31693068 Free PMC article.
  • Hernandez CA, Freytag DL, Gold MH, Pavicic T, Ascher B, de Almeida AT, Green JB, Fabi SG, Frank K, Cotofana S. (2020)
    Clinical validation of the temporal lifting technique using soft tissue fillers.
    J Cosmet Dermatol. 2020 Oct;19(10):2529-2535. doi: 10.1111/jocd.13621. Epub 2020 Jul 27.PMID: 32662554
  • Cotofana S, Gaete A, Hernandez CA, Casabona G, Bay S, Pavicic T, Coimbra D, Suwanchinda A, Swift A, Green JB, Nikolis A, Frank K. (2020)
    The six different injection techniques for the temple relevant for soft tissue filler augmentation procedures – Clinical anatomy and danger zones.
    J Cosmet Dermatol. 2020 Jul;19(7):1570-1579. doi: 10.1111/jocd.13491. Epub 2020 Jun 1.PMID: 32418303 Review.
  • Fischer T, Sattler G, Prager W, Rzany B, Pavicic T, Gauglitz G, Weissenberger P, Riaz S. (2020)
    Safety, Tolerability, and Efficacy of Repeat-Dose Injections of IncobotulinumtoxinA in the Treatment of Upper Facial Lines: Results from a Prospective, Open-Label, Phase III Study.
    J Drugs Dermatol. 2020 May 1;19(5):461-469.PMID: 32484631 Clinical Trial.
  • Cotofana S, Freytag DL, Frank K, Sattler S, Landau M, Pavicic T, Fabi S, Lachman N, Hernandez CA, Green JB. (2020)
    The Bidirectional Movement of the Frontalis Muscle: Introducing the Line of Convergence and Its Potential Clinical Relevance.
    Plast Reconstr Surg. 2020 May;145(5):1155-1162. doi: 10.1097/PRS.0000000000006756.PMID: 32332530
  • van Loghem J, Funt D, Pavicic T, Goldie K, Yutskovskaya Y, Fabi S, Siebenga P, Thuis J, Hkeik J, Kadouch J, Prager W, Azib N, Casabona G, Dayan S, Bay Aguilera S, Snozzi P, Saeed P. (2020)
    Managing intravascular complications following treatment with calcium hydroxylapatite: An expert consensus.
    J Cosmet Dermatol. 2020 Nov;19(11):2845-2858. doi: 10.1111/jocd.13353. Epub 2020 Mar 17.PMID: 32185876 Free PMC article.
  • Rosamilia G, Hamade H, Freytag DL, Frank K, Green JB, Devineni A, Gavril DL, Hernandez CA, Pavicic T, Cotofana S. (2020)
    Soft tissue distribution pattern of facial soft tissue fillers with different viscoelastic properties.
    J Cosmet Dermatol. 2020 Feb;19(2):312-320. doi: 10.1111/jocd.13246. Epub 2020 Jan 10.PMID: 31922337
  • Artzi O, Cohen JL, Dover JS, Suwanchinda A, Pavicic T, Landau M, Goodman GJ, Ghannam S, Al Niaimi F, van Loghem JAJ, Goldie K, Sattler S, Cassuto D, Lim TS, Wanitphakdeedecha R, Verner I, Fischer TC, Bucay V, Sprecher E, Shalmon D. (2020)
    Delayed Inflammatory Reactions to Hyaluronic Acid Fillers: A Literature Review and Proposed Treatment Algorithm.
    Clin Cosmet Investig Dermatol. 2020 May 18;13:371-378. doi: 10.2147/CCID.S247171. eCollection 2020.PMID: 32547150 Free
  • Horvat Ledinek A, Brecl Jakob G, Jerše J, Ruška B, Pavičić T, Gabelić T, Barun B, Adamec I, Rot U, Šega Jazbec S, Krbot Skorić M, Habek M. (2020)
    Intravenous immunoglobulins for the prevention of postpartum relapses in multiple sclerosis.
    Mult Scler Relat Disord. 2020 Feb;38:101519. doi: 10.1016/j.msard.2019.101519. Epub 2019 Nov 11.PMID: 31756610
  • Pavicic T, Yankova M, Schenck TL, Frank K, Freytag DL, Sykes J, Green JB, Hamade H, Casabona G, Cotofana S. (2020)
    Subperiosteal injections during facial soft tissue filler injections-Is it possible?
    J Cosmet Dermatol. 2020 Mar;19(3):590-595. doi: 10.1111/jocd.13073. Epub 2019 Jul 16.PMID: 31310047
  • Yu Chao YY, Chhabra C, Corduff N, Fabi SG, Hornfeldt CS, Kerscher M, Lam S, Pavicic T, Peng PHL, Pooth R, Rzany B, Seo K, Suwanchinda A, Tseng FW, Geister TL.(2019)
    Validation of a Photonumeric Assessment Scale for Grading the Slope of the Asian Forehead.
    Dermatol Surg. 2019 Aug;45 Suppl 1:S38-S45. doi: 10.1097/DSS.0000000000001997.PMID: 31246870
  • Suwanchinda A, Seo K, Geister TL, Yu Chao YY, Chhabra C, Fabi SG, Hornfeldt CS, Kerscher M, Lam S, Pavicic T, Peng PHL, Rzany B, Tseng FW, Pooth R, Corduff N. (2019)
    A Validated Assessment Scale for Asian Chin Projection.
    Dermatol Surg. 2019 Aug;45 Suppl 1:S30-S37. doi: 10.1097/DSS.0000000000001996.PMID: 31246869
  • Seo K, Geister TL, Yu Chao YY, Chhabra C, Corduff N, Fabi SG, Hornfeldt CS, Kerscher M, Lam S, Pavicic T, Peng PHL, Rzany B, Suwanchinda A, Tseng FW, Pooth R. (2019)
    Validated Assessment Scales for the Female Asian Calf.
    Dermatol Surg. 2019 Aug;45 Suppl 1:S22-S29. doi: 10.1097/DSS.0000000000002004.PMID: 31246865
  • Pavicic T, Mohmand HM, Yankova M, Schenck TL, Frank K, Freytag DL, Green JB, Hamade H, Cassuto D, Cotofana S. (2019)
    Influence of needle size and injection angle on the distribution pattern of facial soft tissue fillers.
    J Cosmet Dermatol. 2019 Jul 8. doi: 10.1111/jocd.13066. Online ahead of print.PMID: 31282607
  • Habek M, Ruška B, Pavičić T, Alduk AM, Gabelić T, Adamec I. (2019)
    Pulmonary embolism during the third cycle of alemtuzumab in a patient with relapsing multiple sclerosis.
    Mult Scler Relat Disord. 2019 Oct;35:5-6. doi: 10.1016/j.msard.2019.06.032. Epub 2019 Jun 29.PMID: 31276912
  • Frank K, Gotkin RH, Pavicic T, Morozov SP, Gombolevskiy VA, Petraikin AV, Movsisyan TV, Koban KC, Hladik C, Cotofana S. (2019)
    Age and Gender Differences of the Frontal Bone: A Computed Tomographic (CT)-Based Study.
    Aesthet Surg J. 2019 Jun 21;39(7):699-710. doi: 10.1093/asj/sjy270.PMID: 30325412
  • Habek M, Crnošija L, Gabelić T, Barun B, Adamec I, Junaković A, Ruška B, Pavičić T, Krbot Skorić M. (2019)
    Longitudinal assessment of autonomic nervous system in patients with first demyelinating event suggestive of multiple sclerosis.
    Eur J Neurol. 2019 Nov;26(11):1377-1383. doi: 10.1111/ene.13989. Epub 2019 Jun 17.PMID: 31099944
  • Cotofana S, Koban K, Pavicic T, Yankonva M, Frank K, Green JB, Gotkin RH, Etzel L, Giunta RE, Schenck TL. (2019)
    Clinical Validation of the Surface Volume Coefficient for Minimally Invasive Treatment of the Temple.
    J Drugs Dermatol. 2019 Jun 1;18(6):533.PMID: 31251545 Clinical Trial.
  • Pavičić T, Ruška B, Adamec I, Habek M. (2019)
    Recurrent atrial fibrillation after pulse corticosteroid treatment for a relapse of multiple sclerosis.
    Mult Scler Relat Disord. 2019 Jul;32:30-32. doi: 10.1016/j.msard.2019.04.022. Epub 2019 Apr 23.PMID: 31029055
  • Pavicic T, Webb KL, Frank K, Gotkin RH, Tamura B, Cotofana S (2018)
    Arterial Wall Penetration Forces in Needle vs. Cannula. Accepted Plast Reconstr Surg.
  • Frank K, Koban K, Targosinski S, Erlbacher K, Schenck TL, Casabona G, Braz AV, Pavicic T, Cotofana S. (2018)
    The Anatomy behind Adverse Events in Hand Volumizing Procedures: Retrospective Evaluations of 11 Years of Experience. Plast Reconstr Surg. 2018 May;141(5):650e-662e.
  • Pavicic T, Frank K, Erlbacher K, Neuner R, Targosinski S, Schenck T, Gotkin RH, Cotofana S. (2017)
    Precision in Dermal Filling: A Comparison Between Needle and Cannula When Using Soft Tissue Fillers. J Drugs Dermatol. 2017;16(9):866-872.
  • Fabi S, Pavicic T, Braz A, Green JB, Seo K, van Loghem JA. (2017)
    Combined aesthetic interventions for prevention of facial ageing, and restoration and beautification of face and body. Clin Cosmet Investig Dermatol. 2017;10:423-429
  • Gout U, Anand CV, Braz A, Chao YYY, Fabi SG, Kerscher M, Landau M, Pavicic T, Peng PHL, Rzany B, Sattler G, Tiryaki T, Waldorf HA, Besins T. (2017)
    Communication Concepts for Prevention and Early Intervention in Aesthetic Medicine: Consensus and Literature Review. J Drugs Dermatol. 2017;16(9):859-864.
  • Landau M, Anand CV, Besins T, Chao YYY, Fabi SG, Gout U, Kerscher M, Pavicic T, Peng PHL, Rzany B, Sattler G, Tiryaki T, Waldorf HA, Braz A. (2017)
    First Consensus on Primary Prevention and Early Intervention in Aesthetic Medicine. J Drugs Dermatol. 2017;16(9):846-854.
  • Chao YYY, Chhabra C, Corduff N, Fabi SG, Kerscher M, Lam SCK, Pavicic T, Rzany B, Peng PHL, Suwanchinda A, Tseng FW, Seo KK. PAN-ASIAN CONSENSUS-Key Recommendations for Adapting the World Congress of Dermatology Consensus on Combination Treatment with Injectable Fillers, Toxins, and Ultrasound Devices in Asian Patients. J Clin Aesthet Dermatol. 2017;10(8):16-27.
  • Cotofana S, Mian A, Sykes JM, Redka-Swoboda W, Ladinger A, Pavicic T, Schenck TL, Benslimane F, Ingallina F, Schlattau A. (2017)
    An Update on the Anatomy of the Forehead Compartments.
    Plast Reconstr Surg. 2017 Apr;139(4):864e-872e
  • Fabi SG, Burgess C, Carruthers A, Carruthers J, Day D, Goldie K, Kerscher M, Nikolis A, Pavicic T, Rho NK, Rzany B, Sattler S, Seo K, Werschler WP, Sattler G. (2016)
    Consensus Recommendations for Combined Aesthetic Interventions Using Botulinum Toxin, Fillers, and Microfocused Ultrasound in the Neck, Décolletage, Hands, and Other Areas of the Body. Dermatol Surg. 2016 Oct;42(10):1199-1208.
  • Cotofana S, Fratila AA, Schenck TL, Redka-Swoboda W, Zilinsky I, Pavicic T. (2016)
    The Anatomy of the Aging Face: A Review. Facial Plast Surg. Jun;32(3):253-60.
  • Black JM, Pavicic T, Jones DH. (2016)
    Tempering Patient Expectations and Working With Budgetary Constraints When It Comes to a Single Versus a Multimodal Approach.
    Dermatol Surg. May;42 Suppl 2:S161-4.
  • Carruthers J, Burgess C, Day D, Fabi SG, Goldie K, Kerscher M, Nikolis A, Pavicic T, Rho NK, Rzany B, Sattler G, Sattler S, Seo K, Werschler WP, Carruthers A. (2016)
    Consensus Recommendations for Combined Aesthetic Interventions in the Face Using Botulinum Toxin, Fillers, and Energy-Based Devices. Dermatol Surg. May;42(5):586-97.
  • Pavicic T, Prager W, Klöppel M, Ravichandran S, Galatoire O. (2015)
    Incobotulinumtoxina use in aesthetic indications in daily practice: a european multicenter, noninterventional, retrospective study. Clin Cosmet Investig Dermatol. 5;8:135-42
  • Funt D, Pavicic T. (2015)
    Dermal fillers in aesthetics: an overview of adverse events and treatment approaches. Plast Surg Nurs. 35(1):13-32
  • Pavicic T. (2015)
    Complete biodegradable nature of calcium hydroxylapatite after injection for malar enhancement: an MRI study. Clin Cosmet Investig Dermatol. 9;8:19-25
  • Maier T, Flaig MJ, Ruzicka T, Berking C, Pavicic T. (2015)
    High-definition optical coherence tomography and reflectance confocal microscopy in the in vivo visualization of a reaction to permanent make-up. J Eur Acad Dermatol Venereol. 29(3):602-6
  • Proebstle TM, Chung G, Weissberg R, Pavicic T. (2014)
    Quantitative evaluation of the onset and longevity of the action of incobotulinumtoxinA by skin displacement analysis in the treatment of glabellar frown lines. J Drugs Dermatol 13(9): 1067-72.
  • Rzany B, Fratila AA, Fischer TC, Hilton S, Pavicic T, Rothhaar A, Sattler G, Sommer B, Pickett A. (2013)
    Recommendations for the best possible use of botulinum neurotoxin type a (Speywood units) for aesthetic applications. J Drugs Dermatol. 12: 80-4.
  • Funt D, Pavicic T (2013)
    Dermal fillers in esthetics: an overview of adverse events and treatment approaches. Clin Cosmet Investig Dermatol. 12;6:295-316
  • Pavicic T. (2013)
    Calcium hydroxylapatite filler: an overview of safety and tolerability. J Drugs Dermatol. 12(9):996-1002.
  • Pavicic T, Few JW, Huber-Vorländer J (2012)
    A Novel, Multistep, Combination Facial Rejuvenation Procedure for Treatment of the Whole Face with Bocouture®, Radiesse® and Belotero®. Submitted to JDD
  • Gauglitz GG, Pavicic T. (2012)
    Emerging strategies for the prevention and therapy of excessive scars. MMW Fortschr Med. 10;154 :55-8
  • Pavicic T, Gauglitz GG (2012)
    Modern soft tissue augmentation–away from treating the single fold to volume replacement in the whole face. MMW Fortschr Med. 10;154:51-2, 54
  • Pavicic T, Gauglitz GG, Ruzicka T. (2012)
    Medicine for youth and beauty: smoothing folds and scars. MMW Fortschr Med. 10;154:50
  • Gauglitz GG, Bureik D, Dombrowski Y, Pavicic T, Ruzicka T, Schauber J. (2012)
    Botulinum toxin A for the treatment of keloids. Skin Pharmacol Physiol. 2012;25(6):313-8
  • Prager W, Huber-Vorländer J, Taufig AZ, Imhof M, Kühne U, Weissberg R, Kuhr LP, Rippmann V, Philipp-Dormston WG, Proebstle TM, Roth C, Kerscher M, Ulmann C, Pavicic T (2012)
    Botulinum toxin type A treatment to the upper face: retrospective analysis of daily practice. Clin Cosmet Investig Dermatol. 5: 53-58
  • Pavicic T, Gauglitz GG, Lersch P, Schwach-Abdellaoui K, Malle B, Korting HC, Farwick M (2011)
    Efficacy of cream-based novel formulations of hyaluronic acid of different molecular size in anti-wrinkle treatment. JDD 10: 990-1000
  • Farwick M, Gauglitz G, Pavicic T, Köhler T, Wegemann M, Schwach-Abdellaoui K, Malle B, Tarabin V, Schmitz G, Korting HC (2011)
    50 kDa hyaluronic acid upregulates some epidermal genes without changing TNFalpha expression in reconstituted epidermis. Skin Phisiol Pharmacol 24:210-217
  • Pavicic T (2011)
    Efficacy and Tolerability of a New Monophasic Double Crosslinked Hyaluronic Acid Filler for Correction of Deep Lines and Wrinkles. JDD 10: 134-139
  • Gauglitz GG, Korting HC, Pavicic T, Ruzicka T, Jeschke MG (2011)
    Hypertrophic csarring and keloids: pathomechnisms and current and emerging treatment strategies. Mol Med 17: 113-125
  • Schröder S, Fietzek UM, Pavicic T, Stehr M, Baumann AC, Ruzicka T, Heinen F (2011)
    Allrounder Botulinumtoxin. Falten glätten, Schweiß stoppen, Spasmen lösen. MMW – Fortschritte der Medizin 153: 33-35
  • Pavicic T, Thomas P (2010)
    Comlications due to soft tissue implants (“filler”). BIOmaterialien 11: 37-41
  • Gauglitz GG, Pavicic T, Ruzicka T (2010)
    Management of hypertriphic scars and keloids. MMW Forschr Med. 152: 40-43
  • Pavicic T (2010)
    Falten glätten und Volumen geben: Was moderne Filler können. Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie 2: 33-39
  • Pavicic T, Ruzicka T, Korting HC, Gauglitz G (2010)
    Monophasic, cohesive-polydensified-matrix crosslinking-technology-based hyaluronic acid filler for the treatment of facial lipoatrophy in HIV-infected patients. JDD 9: 690-697
  • Rzany B, Hilton S, Prager W, Hartmann V, Brandl G, Fischer TC, Gekeler O, Glöckner S, Gramlich G, Hartmann M, Lederman K, Luckner-Neugebauer J, Pavicic T, Stangl S, Walker T, Zenker S, Wolters M. (2010)
  • Expert guideline on the use of porcine collagen in aesthetic medicine. J Dtsch Dermatol Ges 8: 210-217
  • Pavicic T (2010)
    Die Kunst zu kombinieren: Injectables, ablative und andere ästhetische Verfahren. Plastische Chirurgie 4: 8-9
  • Pavicic T (2010)
    Die Kunst zu kombinieren: Injectables, ablative und andere ästhetische Verfahren. Face 4: 50-51
  • Pavicic T, Steckmeier S, Kerscher M, Korting HC (2009)
    Evidence-based cosmetics: concepts and applications in photoaging of the skin and xerosis. Wien Klin Wochenschr 121: 431-439
  • Pavicic T (2009)
    Fillers. An overwiev. Hautarzt 60: 233-244.
  • Pavicic T (2009)
    Filler – ein Überblick. J Ästhet Chir 2: 15-22.
  • Pavicic T (2009)
    Problem Cellulite. In: Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie, Bd. 21: 183-191. Hrsg.: Th Ruzicka, H Wolff, P Thomas, J Prinz. Springer, Berlin Heidelberg New York
  • Pavicic T, Steckmeier S, Kerscher M, Korting HC (2008)
    Evidence-Based Cosmetics: concept and applications for the targets cellulite, striae distensae und acne vulgaris. Geburtshilfe und Frauenheilkunde 10: 986-989.
  • Pavicic T, Wollenweber U, Farwick M, Korting HC (2007) Anti-microbial and -inflammatory activity and efficacy of phytosphingosine: an in vitro and in vivo study addressing acne vulgaris. Int J Cosmet Sci 29:181-90.
  • Oppel T, Pavicic T, Kamann S, Bräutigam M, Wollenberg A (2007) Pimecrolimus cream (1%) Oppel efficacy in perioral dermatitis – results of a randomized, double-blind, vehicle-controlled study in 40 patients. J Eur Acad Dermatol Venereol 21:1175-80
  • Pavicic T, Wollenweber U, Farwick M, Korting HC (2007) Anti-microbial and -inflammatory activity and efficacy of phytosphingosine: an in vitro and in vivo study addressing acne vulgaris. Int J Cosm Scie 29: 181-190.
  • Pavicic T, Korting HC (2006) Xerosis and callus formation as a key to the diabetic foot syndrome: dermatologic view of the problem and its management. JDDG 11:935-941.
  • Pavicic T, Borelli C, Korting HC (2006)
    “Cellulite – das größte Hautproblem des Gesunden? Eine Annäherung”. JDDG 10: 861-870.
  • Howell MD, Wollenberg A, Gallo RL, Flaig M, Streib JE, Wong C, Pavicic T, Boguniewicz M, Leung DYM (2006)
    “Cathelicidin deficiency predisposes to eczema herpeticatum”. J Allergy Clin Immunol 117: 836-841
  • Wollenberg A, Pavicic T, Oppel T, Decard S, Wetzel S (2005)
    “Epidermal dendritic cell phenotyping (EPDC) – 10 years’ experience”. JEADV 19: (Suppl. 2) 27.
  • Wollenberg A, Pavicic T, Wetzel S, Bräutigam M, Oppel T (2005)
    „Pimecrolimus 1% cream is effective in rosacea-like perioral dermatitis – results of a randomized, double-blinded, vehicle controlled clinical trial involving 40 patients“. JEADV 19: (Suppl. 2) 8.
  • Wollenberg A; Pavicic T; Wetzel S (2005)
    Eczema herpeticatum. In: Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie, Bd. 19. Hrsg.: G. Plewig, P. Kaudewitz, C. Sander. Springer, Berlin Heidelberg New York.
  • Wollenberg A; Kerschenlohr K; Pavicic T; Messmer EM (2004)
    Diagnostik und Therapie des Lidekzems. Hautarzt 55: 677-688
  • Eckstein F; Pavicic T; Nedbal S; Schmidt C; Wehr U; Rambeck W; Wolf E; Höflich A (2002)
    Insulin-like growth factor-binding protein-2 (IGFBP-2) overexpression negatively regulates bone size and mass, but not density, in the absence and presence of growth hormone/IGF-I excess in transgenic mice. Anat Embryol 206: 139-148
  • Pavicic T; Eckstein F; Nedbal S; Wolf E; Hoeflich A (2001)
    “IGFBP-2 overexpression negatively regulates bone growth in vivo and suggests growth hormone action via local IGF”. Osteologie 10 (suppl 1), FV 8.5: 93

Vortragstätigkeit

Themen

Beraterin und Mitglied in Beiräten zu den Themen:

  • Ästhetische Dermatologie
  • Filler
  • Botulinumtoxin
  • Laser
  • Energiebasierte Geräte
  • Kombinationsbehandlungen
  • Cellulite
  • Dermokosmetik

Klinische Studien

  • Several monocentric and multicentric observative studies in aesthetic dermatology (botulinumtoxin, dermal filler, native hyaluronic acid, dermocosmetics, etc.)
  • Principal investigator in “Open-label, multicenter, uncontrolled, rater-blinded, post-market clinical follow-up [PMCF] study to confirm performance and safety of RADIESSE® (+) Lidocaine in the treatment of nasolabial folds, marionette lines, and/or cheek volume loss”
  • Principal investigator in “Open-label, multicenter, uncontrolled, rater-blinded, post-market clinical follow-up (PMCF) study to confirm performance and safety of Belotero® Soft Lidocaine and Belotero® Intense Lidocaine in the treatment of nasolabial folds, perioral fine lines and/or for lip volume enhancement”
  • Leading investigator in “Open label multicenter post-market clinical follow-up study to confirm the safety of Belotero® Volume Lidocain in temporal hollows and cheeks”
  • Principal investigator in “A prospective, open-label, multicenter, repeat-dose study to investigate the safety and efficacy of NT 201 (incobotulinumtoxinA) in the combined treatment of upper facial lines (horizontal forehead lines, glabellar frown lines, and lateral periorbital lines), MRZ60201_3100_1
  • Principal investigator in “A phase iii, randomised, double blind, placebo controlled and open label phase, multicentre study to investigate the efficacy and safety of btx-a-hac ng in the treatment of moderate to severe glabellar lines, and assess the long term efficacy and safety of btx-a-hac ng following repeated treatments in this indication”
  • Principal investigator in “A phase II, double-blind, randomized, single treatment cycle, placebo and active comparator controlled study to assess the efficacy and safety of three dose levels of Dysport RU (20U, 50U and 75U) used for the improvement in appearance of moderate to severe glabellar lines (Y-52-52120-146), ()EUDRACT N° 2010-019085-82
  • Principal investigator in “Evaluation of Merz cheek scale following Radiesse cheek augmentation – A German trial” (P110594)
  • Principal investigator in “A phase II, double blind, randomised, placebo and active comparator controlled study to assess the safety and efficacy of three doses of Dysport RU (20 U, 50 U and 75 U) administered as a single treatment cycle to improve the appearance of moderate to severe glabellar lines“
  • Principal investigator in “A multi-center randomized, double-blind, placebo controlled, parallel-group study of CD07743 for the improvement of Lateral Canthal Lines (crow’s feet) (RD.03.SPR.40131)
  • Principal Investigator in “Phase 3, multicenter, randomized, double-blind, placebo-controlled study of ATX-101 (sodium deoxycholate injection) versus placebo for the reduction of localized subcutaneous fat in the submental area”: (ATX-101-16)
  • Principal Investigator in monocentric investigator initiated phase-IV-study “A randomized, subject -blinded, controlled, single-center study of the safety and effectiveness of HYALACP, for the biorevitalisation of slight to moderate elastosis in dry and normal skin over 88 resp. 94 weeks“
  • Principal Investigator in multicenter clinical phase-IV-Study: MRZ 60201/GL/3002 (botulinum toxin)
  • Principal Investigator in the clinical phase-IV-Study: S194-401 (acne vulgaris)
  • Co-Investigator in the clinical phase-III-Study: MRZ 90030-0623/1 (dermal filler)
  • Sub-Investigator in the clinical phase-III-Study: MRZ 60201-0617/1 (botulinum toxin)
  • Co-Investigator in the clinical phase -III-Study “Efficacy and safety of adapalene 0.1% / benzoyl peroxide 2.5% gel compared to clindamycin 1% / benzoyl peroxide 5% gel in the treatment of acne vulgaris (RD.06.SPR.29058)
  • Co-Investigator in the clinical phase -III-Study “Open long term study without compare group to investigate the efficacy and safety of Tacrolimus ointment 0,1% in the treatment of atopic dermatitis (FG-506-06-21)”
  • Co-Investigator in the clinical phase -II-Study “Long term study to compare the efficacy and safety of a Tacrolimus ointment 0,1% regimen to vehicle based regimen administreted to control atopic dermatitis in adult patients; Control Study-Adults (FG-506-06-40)”
  • Co-Investigator in the clinical phase -III-Study „Four week long placebo-controlled monocentric study to evaluate the efficacy and safety of a 1% Pimecrolimus creme in rosacealike perioral dermatitis“
  • Co-Investigator in the clinical phase -III-Study „A 4 week, randomized, vehicle-controlled, multicenter evaluation of the efficacy and safety of a 1% Pimecrolimus creme in adult patients with perioral dermatitis followed by a 8 week treatment free observation phase in responders“

Medizinischer Werdegang

Seit 09/2014
Privatpraxis für Dermatologie und Ästhetik Dr. Tatjana Pavicic

01/2012 – 08/2014
Leiterin der Ästhetischen und Laser Dermatologie an der „Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Ludwig-Maximilians-Universität München“

01/2007 – 01/2012
Leiterin der Ästhetischen Dermatologie an der „Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Ludwig-Maximilians-Universität München“

4/2008
Anerkennung als Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

1/2005
Approbation

1/2004 – 08/2014
Ärztin an der „Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Ludwig-Maximilians-Universität München“

Bedeutende Mitgliedschaften

Seit 11/2018
Schatzmeisterin der „Dermatologic Aesthetic Surgery International League“ (DASIL)

Seit 05/2018
Ehrenmitglied der „French Society of Dermatology“

Seit 10/2017
Vorstandsmitglied der „Dermatologic Aesthetic Surgery International League“ (DASIL)

Seit 10/2015
Vorstandsmitglied der IMCAS Academy

Seit 04/2015
Mitglied des Wissenschaftlichen Komitees „International Master Course on Aging Skin Congress“

Seit 07/2012
Generalsekretärin der „International Peeling Society”

Seit 08/2013 – 11/2017
Vorstandsmitglied der „International Society of Dermatologic Surgery”

Seit 10/2006-12/2015
Vorsitzende der Fachgruppe Dermokosmetik der Gesellschaft für Dermopharmazie

Patientenmeinungen

» Frau Dr. Pavicic hat sich viel Zeit für meine Fragen und die Aufklärung der Behandlung genommen. Eine tolle Ärztin. In der Praxis fühlt mich sich rund um wohl und das Team ist wahnsinnig nett und kompetent. Ich komme auf jeden Fall wieder. « 

– Jameda, 02.05.2019

» Durch eine Empfehlung bin seit September 2016 Patientin der Praxis Dr.Tatjana Pavicic. Meine ersten Belange bezogen sich anfangs auf Botox- und Hyaluron-Behandlungen , welche in der Beratung als auch in der Ausführung und Ergebnis durch Dr.T.Pavicic hervorragend waren. Als Patientin werden sie von Anfang an wahrgenommen, das gesamte Team ist ausserordentlich freundlich, emphatisch und fachlich stets auf dem neuesten Stand. In dieser Praxis sind sie Mensch und keine „zahlende Nummer“ im System….es ist in München eher selten auf eine derartige Privatpraxis der ästhetischen Medizin&Dermatologie zu treffen !!!! 2017 habe ich mich dann nach ausführlicher Beratung für die Co2-Laserbehandlung ( Fullface ) entschieden. Ablauf und Nachsorge waren sehr gut, das Ergebnis toll. Stets wurde in der Heilungsphase Kontakt zu mir gehalten und das Team war immer ansprechbar bei eventuellen Fragen . Ich habe mich in guten Händen gefühlt und deren Leistung verdient grosses Lob. Ende November diesen Jahres habe ich mich dann einer zweiten Laserbehandlung unterzogen. ( untere Gesichtshälfte & Unterlider ) Es wurden auch dieses mal meine Erwartungen nicht enttäuscht. An dieser Stelle ein besonderer Dank an ……!!! Ebenso der Assistenzärztin,welche Frau Dr.Pavicic unterstützend zur Seite steht, hervorragend ins Team passt und mich bestens betreut hat.Ihre ruhige und besonnene Art als auch ihr Fachwissen bereichern diese Praxis. Mein Fazit ist und bleibt, dass ich es nicht hätte besser treffen können, ich schätze Dr.Tatjana Pavicic und das gesamte Team sehr. Vielen Dank !!! « 

– Jameda, 07.12.2018

» Ich habe mich sofort wohl und gut aufgehoben gefühlt. Es wurde auf meine Wünsche und Vorstellungen eingegangen. Frau Dr. Pavicic und Ihr ganzes Team sind sehr kompetent und sympathisch. Besonders gut hat mir gefallen, dass Sie sich immer Zeit genommen haben. Ich fühlte mich fachlich sehr gut beraten und betreut. Ich bin mit meinem Ergebnis mehr als zufrieden und würde mich jederzeit immer wieder für die Praxis entscheiden. Vielen Dank an alle 🙂 « 

– Jameda, 24.07.2018

» Ich bin mit der Privatpraxis Frau Dr. Pavicic sehr zufrieden, das ganze Team ist einfach TOP. Ich hatte Anfang März 2018 eine CO2-Behandlung wegen Aknenarben. Die ersten Ergebnisse sind jetzt gut sichtbar. Bereits nach der ersten Beratung von Frau Dr. Pavicic war ich mir sicher, dass ich die o.g. Behandlung bei ihr machen werde. Sie hat mich durch ihre freundliche und offene Art sowie Fachkompetenz überzeugt. Am Tag der Behandlung fühlte ich mich in guten Händen, genau wie bei den weiteren Kontrollterminen (bis dato zwei). Ich möchte die Freundlichkeit und Kompetenz des ganzen Praxisteams hervorheben und freue mich auf den nächsten Besuch. « 

– Jameda, 21.04.2018

» Ich kenne Frau Dr. Pavicic schon sehr lange und vertraue ihrer fachlichen Kompetenz und ihrem Können in allen Belangen. Zudem ist Frau Dr. Pavicic eine sehr gewissenhafte und herzliche Ärztin. Sie nimmt sich viel Zeit. Die Praxis ist sehr schön eingerichtet und mit den neuesten Geräten ausgestattet. Frau Dr. Pavicic ist eine absolute Koryphäe auf ihrem Gebiet der Dermatologie. Bei ihr steht der Patient und dessen Wohlbefinden an erster Stelle. Das Team von Frau Dr. Pavicic habe ich ebenso als sehr freundlich und kompetent kennengelernt. Ich kann die Praxis von Frau Dr. Pavicic uneingeschränkt mit bestem Wissen und Gewissen nur weiterempfehlen. Ein Juwel! « 

– Jameda, 20.04.2018

» Ich gehe schon seit einigen Jahren zur Faltenbehandlung zu Frau Dr. Pavicic und bin jedes Mal wieder sehr zufrieden. In der Praxis fühle ich mich vom ganzen Team stets gut betreut und freundlich und herzlich willkommen. Letztes Jahr unterzog ich mich nun einer Cellulite Behandlung nach dem neusten Verfahren-das Ergebnis ist sehr gut-die tiefen Dellen sind verschwunden und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Danke dafür! « 

– Jameda, 22.03.2018

» Nach einer missglückten Nasen-OP vor drei Jahren, kam ich zu Frau Dr. Pavicic. Frau Dr. Pavicic und ihre drei wundervollen Mädels hörten mir von Anfang an und immer wieder sehr geduldig zu und endlich fühlte ich mich verstanden. Danke, dass Sie mich von meinem Leiden befreit und mir voller Fachverstand und Herz nahezu mein altes Aussehen zurückgegeben haben. Die medizinische Sicherheit steht dabei an erster Stelle. Ein derart liebevolles Team habe ich noch nie erlebt. Ich komme wieder! « 

– Jameda, 04.11.2017

» Nach einer misslungenen Nasen-Op vor einigen Jahren hat Frau Dr. Pavicic meine Nase mittels Hyaluronsäure-Unterspritzungen sowie kleinen Botox-Injektionen gerettet und in eine perfekte Nase verwandelt. Meine Erwartungen wurden sehr übertroffen, denn ich hätte nicht gedacht, dass mit so wenig Aufwand ein so perfektes und natürliches Ergebnis in kurzer Zeit erzielt werden kann. Mit einer weiteren OP wäre meine Nase sicherlich eher schlimmer geworden. Durch die Methode, die Frau Dr. Pavicic angewandt hat, ist meine Nase jetzt so, wie ich sie mir von Anfang an vorgestellt hatte. Wenn man die Praxis betritt, fühlt man sich sofort wohl und weiss, dass man an der richtigen Adresse ist, denn das gesamte Team ist super nett und sehr kompetent. « 

– Jameda, 11.08.2017

» Frau Dr. Pavicic ist eine überragend gute Ärztin, die mich durch ihre Behandlung wirklich gerettet hat. Ich habe/hatte durch eine nicht korrekt durchgeführte Operation einen unschönen „Defekt“ im Gesicht, der mich sehr belastet hat. Ich hätte nicht gedacht, dass man diesen abmildern oder gar ganz korrigieren kann, aber Frau Dr. Pavicic hat genau das geschafft, und zwar ganz ohne Nebenwirkungen und Risiken. Des Weiteren hatte ich sehr dunkle Augenringe, die sie ebenfalls perfekt korrigiert hat. Ich war zunächst sehr skeptisch und ängstlich, aber durch ihre einfühlsame und herzliche Art hat sie mir diese Angst genommen. Ich bin einfach nur überglücklich und kann (und werde) sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Ich komme übrigens extra aus Nürnberg, da ich hier bei mir leider keinen Arzt mit ansatzweise vergleichbarer Kompetenz finden konnte. Frau Dr. Pavicic ist jeden gefahrenen Kilometer und jeden Cent wert. Auch die Damen, die die Praxis mit Engagement und Herz organisieren, haben einen großen Anteil am „Wohlfühl-Faktor“ und der wunderbaren Atmosphäre. Ich würde diese Praxis gerne nach Nürnberg „importieren“, da ich ihr ganz sicher treu bleiben werde. Aber daraus wird wohl leider nichts…. « 

– Jameda, 03.08.2017

» Ich war bei der Frau Dr. Pavicic zur Nasenkorrektur ohne OP. Ich war an diesem Tag so aufgeregt und hatte vor der Behandlung wirklich Angst gehabt. Frau Dr. Pavicic hatte diese Angst durch Ihre zukommende, lockere Art und ihren netten Gespräche während der Behandlung genommen. Sie hatte mich vor der Behandlung ausführlich aufgeklärt und ist auf meine Wünsche eingegangen. Ich fand ihre Beratung war ehrlich. Ich war total positiv überrascht, wie schmerzfrei der Eingriff, bis auf ein paar Pieksern, war. Sie hatte sich sehr viel Zeit für mich genommen und bei jedem Eingriff erklärt, was sie machen würde, bevor sie ihre Hand bewegte, damit ich mich nicht erschreckte. Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Ich habe eine sehr flache (asiatische) Nase und ich muss sagen, dass sie mit ihren Zauberhänden so ein Ergebnis erzielen konnte… Hut ab! Ihre zwei Damen aus ihrem Team waren auch sehr nett und man hatte sich gleich willkommen gefühlt. Die Praxis ist hell, modern und sauber. Ich freue mich auf das nächste Mal. Macht weiter so! « 

– Jameda, 18.04.2017

» Frau Dr. Pavicic habe ich als eine liebenswerte und fachlich sehr kompetente und engagierte Ärztin kennengelernt, die sich viel Zeit für ihre Patienten nimmt und auf ihre Patienten in höchstem Maße eingeht. Sie verfügt über eine enorme Fachkompetenz auf sämtlichen Gebieten der ästhetischen und klassischen Dermatologie, wie man sie nur selten findet. Auch das Praxismanagement ist hervorragend und ihre beiden Damen sind ebenfalls sehr herzlich und fachlich kompetent. Beste Ärztin – beste Praxis! « 

– Jameda, 29.12.2016

» Ich bin jetzt schon einige Male bei ihr gewesen – aber jedes Mal bin ich wieder unglaublich überrascht, wie schön sie mich macht. Diese Ärztin hat nicht nur einen ausgeprägten Sinn für Schönheit und Proportionen, sie besitzt auch eine enorme Fingerfertigkeit: Wenn sie mein Gesicht mit Hyaluron und Botox verjüngt, sieht es jedesmal so schön aus, wie ich es mir wünsche – niemals maskenhaft oder unbeweglich. Hinzu kommt, dass Sie eine unglaublich freundliche und sympathische Erscheinung ist, die durch ihre enorme Intelligenz, Eloquenz, Wissbegierde und Menschenliebe jeden Besuch bei ihr in der Praxis zu einem netten Event macht. Nach der Behandlung bei Frau Dr. Pavicic fühlt man sich richtig gut und man hat keine blauen Flecken (sie ist einfach unglaublich geschickt und empathisch, das unterscheidet sie von den zahlreichen anderen in der plastischen Chirurgiue). Sie ist absolut (ohne Einschränkung) empfehlenswert. « 

– Jameda, 16.12.2016

» Es ist immer wieder erfrischend, wenn man bei Fr. Dr. Pavicic ist. Sowohl fürs Gemüt, als auch fürs Äußere! Sie nimmt sich ausgiebig Zeit und arbeitet sehr genau. Ihre Kompetenz gibt mir volles Vertrauen und unsere Gespräche bewirken Wunder. Trotzdem ich sehr ängstlich bin, schafft sie es immer wieder durch unterschiedliche Gesprächsthemen Ablenkung zu schaffen und SCHWUPPS, ist alles schon vorbei…und hat garnicht weh getan 🙂 DANKE! « 

– Jameda, 18.11.2016

» Ich kenne Frau Dr. Pavicic seit vielen Jahren als hervorragende Ärztin, die ich aus voller Überzeugung auch jenen vielleicht zögerlichen Patienten weiter empfehlen kann, die sich -wie auch ich zunächst – eigentlich nicht als „typische“ Patienten einer ästhetischen Behandlung gesehen haben. Zeiten von Erkrankungen und Belastungen hatten deutliche Spuren in meinem Gesicht hinterlassen, die mich abgespannter und herber aussehen ließen, als ich mich fühlte. Frau Dr.Pavicic nahm sich viel Zeit für Beratung und Behandlung, und ihre offene, liebenswürdige und in all den Jahren freundschaftliche Art und große fachliche Kompetenz schufen eine Atmosphäre großen Vertrauens. Sie hat mir in behutsamen Schritten wieder das Stahlen und die Frische in mein Gesicht zurück geschenkt, das meinem Lebensgefühl entspricht. Nie wirkten meine Gesichtszüge künstlich oder gar maskenhaft, aber harmonischer, ganz natürlich und ja, jünger als es meinem Alter entspricht. Ich bin sehr gerne Patientin in der schönen Praxis, die über die modernste Medizintechnik verfügt, und fühle mich bei Frau Dr. Pavicic und ihrem -das überrascht nun nicht -ebenso freundlichen Praxisteam sehr gut aufgehoben. « 

– Jameda, 06.11.2016

» Praxis ist auf dem neuesten Stand. Die Assistentinnen sehr freundlich, es wird einem sofort ein Getränk angeboten. Frau Dr. Pavicic berät ehrlich und kompetent, sie nimmt sich die Zeit für eine ausführliche Beratung und weist auch darauf hin, sollte ein Eingriff mal keinen Sinn machen. Durch Ihre Kongresse die Sie hält, ist sie global auf dem neuesten Stand und das spürt man durch und durch. Ich bin endlich dort angekommen, wo nach ich lange gesucht habe. Danke Dir liebe Tatjana « 

– Jameda, 27.09.2016

» Ich kenne Frau Dr. Pavicic seit ca. 5 Jahren und lasse jährlich etwa 2 Behandlungen (Filler, Botox) durchführen. Frau Pavicic ist eine hervorragende Ästhetik-Ärztin ist, die ihr Handwerk perfekt versteht und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft anwendet. Ihr Credo sind schöne, vor allem natürliche und frische Ergebnisse. Ich bin 54 Jahre alt und werde gut 8-10 Jahre jünger geschätzt, ohne dass ich jemals gefragt wurde, ob ich „was machen lassen“ habe. Frau Pavicic nimmt sich viel Zeit, eingehend zu beraten und zeigt auch ehrlich auf, was machbar ist und was nicht. Ihre liebenswürdige und freundschaftliche Art schafft eine Atmosphäre, in der man sich von der ersten Sekunde an angenommen, verstanden und wohl fühlt. Auch die technische Ausstattung der Praxis befindet sich – wenn ich das beurteilen darf – stets auf dem neuesten innovativen Stand. Ich kann Frau Dr. Pavicic aus voller Überzeugung weiterempfehlen und bin sehr glücklich, ihre Patientin zu sein. « 

– Jameda, 12.08.2016

» Frau Dr.Pavicic, kenne ich schon seit mehr als 15 Jahren! Habe ihren Werdegang miterlebt!! Als Hautärztin, einsame Sptize. Habe nur Gutes von ihr zu berichten!!! (war selber Krankenschwester in ‚Der Hautklinik‘) War mal bei Anderen Ärzten (Falten Unterspritzen) nun, nicht gut!! Keiner hatte solch ein tolles Fingerspitzengefühl wie Sie!!! Sie sieht, macht, Ergebnis SUPER!!! Danke! Sie ist eine Künstlerin! Ihre dankbaren Botoxfans. Wir bleiben Ihr so lange treu wie es geht!!!! « 

– Jameda, 13.04.2016

» Ich kann Frau Dr. Pavicic besten Gewissens weiterempfehlen. Sie ist eine sehr sympatische und äußerst erfahrene Ärztin. Bei ihr fühlt man sich gut aufgehoben. Alles was Frau Dr. Pavicic bereits bei mir gemacht hat verdient die Note 1. Werde nach wie vor immer in Ihre Praxis gehen und mich von ihr die nächsten Jahre weiterhin behandeln lassen, da das Ergebnis jedesmal zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgefallen ist. Auch das komplette Praxis Team verdient die Note 1, sehr herzliche und zuvorkommende Mitarbeiterinnen. « 

– Jameda, 18.08.2015