Lifting, Falten reduzieren

Die dreidimensionale Gesichtsverjüngung

Verjüngungseffekt dank Volumenaufbau

Der Volumenaufbau (Volumenaugmentation) des Gesichts gewinnt als Maßnahme zur Gesichtsverjüngung immer mehr an Bedeutung. Die Methode geht über die zweidimensionale Faltenbehandlung hinaus und wirkt der gesamten, altersbedingten Strukturveränderung des Gesichts entgegen. Schließlich zählen zu den Alterungserscheinungen im Gesicht nicht nur einzelne Merkmale wie Altersflecken oder Falten, auch der Volumenverlust spielt eine zentrale Rolle.

Besonders unter den Augen, im Wangenbereich und am Kinn nehmen die Fettschichten im Laufe des Lebens ab, gleichzeitig erschlafft das Bindegewebe und die für ältere Menschen typischen, hageren Gesichtszügen entstehen. Mittels Volumenaufbau soll diesem Alterungsprozess entgegengewirkt werden, indem die betroffenen Gesichtspartien wieder mehr Volumen erhalten.

Da die Gesichtsstruktur in ihrer Gesamtheit beeinflusst wird, spricht man bei der Volumenaugmentation auch von einer dreidimensionalen Gesichtsbehandlung.

Warum ist ein Volumenaufbau sinnvoll?

Häufig lässt sich mit einem Volumenaufbau ein besserer ästhetischer und natürlicherer Effekt erzielen als bei einer isolierten Behandlung einzelner Falten. Die für einen Volumenaufbau geeigneten Gesichtsregionen sind Wangen, Kinn, Kieferwinkel, Marionettenlinien und Nasolabialfalten. Aber auch bei anderen Körperpartien, wie beispielsweise den Handrücken, kann die Volumenauffüllung angewendet werden.

Darüber hinaus lässt sich der Volumenaufbau des Gesichts hervorragend mit anderen ästhetischen Verfahren, wie einer Botoxbehandlung, Lasertherapie, Faltenunterspritzung oder einem Peeling, kombinieren.

Die Verknüpfung dieser Verfahren ergibt einen Synergieeffekt, da die verschiedenen Methoden an jeweils unterschiedlichen Ursachen des Alterungsprozesses ansetzen.

Die Behandlung

Für den Volumenaufbau des Gesichts werden entweder eigenes Fett oder Hyaluronsäure mit Kanülen unter die Haut injiziert um einen Volumeneffekt zu erzielen.

Dank der raschen Weiterentwicklung von Hyaluronsäure verfügt diese inzwischen über eine so hervorragende Haltbarkeit und Verträglichkeit, dass sie weitestgehend von der teuren und aufwändigen Eigenfettbehandlung ersetzt wird.

Weitere Informationen zu den einzelnen Maßnahmen der Kombinationsbehandlung:

KONTAKT ZUR PRAXIS

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE ANFRAGE

Maximilianstraße 36
80539 München
Tel: 089 / 55 293 445

ONLINE-TERMINVERGABE

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte lasse dieses Feld leer.