Fettwegspritze in München

Darf’s ein bisschen weniger sein? 😉

FETT-WEG-SPRITZE

“Doppelkinn” oder “Hüftgold” sind Attribute, die wir nicht gerne auf uns selber beziehen. Dadurch, dass unsere Haut von Jahr zu Jahr schlaffer wird, und die Fettpolster sich hartnäckig festsetzen, entdecken wir diese unschönen “Beulen” leider häufig auch an uns selber.

Dank Injektionslipolyse oder der sogenannten “Fett-weg-Spritze”, können kleine Fettdepots ziemlich wirkungsvoll bekämpft werden.

Mit der Fettwegspritze gegen ein Doppelkinn

Die Injektionslipolyse

Die Injektionslipolyse, auch Fett-weg-Spritze genannt, ist ein Behandlungsverfahren gegen lokalisierte überflüssige Fettpolster. Dabei wird im Allgemeinen ein Gemisch aus Phosphatidylcholin und Desoxycholsäure unter die Haut direkt ins Fettgewebe gespritzt, um so  auf biochemischem Weg Fett aufzulösen. Das Mittel wird mehrfach im Abstand von 4 bis 8 Wochen mit kleinsten Nadeln direkt in das Fettgewebe injiziert. Dort kommt es binnen weniger Tage zur Steigerung des Fettabbaus und zum Abschmelzen und Verkleinerung der Fettpolster.

Als Nebenwirkungen können Rötungen, Schwellungen, Juckreiz und Schmerzen auftreten. Daher sollten eher kleine, kontrollierte Dosen in einer Sitzung verabreicht werden. Es ist zu beachten, dass die Fett-Weg-Spritze nur für kleinere Fettmengen (sog. lokale Problemzonen) geeignet ist, und nicht zur großflächigen Fettabschmelzung oder gar zur Gewichtsreduktion.

Wir setzen die Fett-Weg-Spritze insbesondere zur Behandlung von Doppelkinn, häufig in Kombination mit Ultherapy oder einem Liquid-Lifting, und seitlichen Fettpolstern an den Hüften (sog. Love Handles).

Lassen Sie sich von uns beraten, welche Behandlung zu Ihnen passt.

KONTAKT ZUR PRAXIS

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE ANFRAGE

Maximilianstraße 36
80539 München
Tel: 089 / 55 293 445

ONLINE-TERMINVERGABE

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte lasse dieses Feld leer.