Lippen

natürliches Aussehen, Volumen und Kontur

Sinnliche Lippen

Dr. Tatjana Pavicic

Sinnliche, wohlgeformte Lippen sind ein wichtiges Merkmal unseres Ausdrucks und unserer Außenwirkung. Jeder Mensch ist anders und so passt zu jedem auch nur eine individuelle Lippenform.

Nicht jedem sind von Natur aus wohlgeformte Lippen geschenkt und durch die Alterung und den damit einhergehenden Verlust an Feuchtigkeit und Volumen, verändert sich auch die Form unserer Lippen. So oder so, müssen Sie sich von diesem Umstand nicht beeinträchtigen lassen. Die Harmonie Ihrer Lippen kann durch Hyaluron auf sanfte und verträgliche Weise wiederhergestellt werden.

Lippen aufspritzen – für einen schönen, sinnlichen Mund

Durch eine Behandlung mit Hyaluron kann die Lippenkontur stärker hervorgehoben oder das Volumen der Lippe erhöht werden.

In jedem Fall ist das Ziel eine natürlich aussehende und proportionierte Lippe, die zu Ihnen passt. Nach kurzer Beratung und Besprechung Ihrer Wünsche kann die Behandlung meist in einer Sitzung durchgeführt werden. Der Effekt tritt sofort ein und hält meist zwischen sechs und zwölf Monaten.

Mit dünnflüssigem Hyaluron können feine Lippenfältchen geglättet werden, bei stärker ausgeprägten Lippenfalten kann eine Kombination mit chemischen Peeling, Laserbehandlung oder Ultherapy nötig sein, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen und einen unnatürlichen “Schnabel” zu vermeiden.

Kleinste Mengen von Botulinumtoxin eignen sich hervorragend, um Lippenfältchen vorzubeugen.

Behandlungen für die Lippen

Lippenfältchen

Durch die ständige Mundbewegung, Feuchtigkeitsverlust, starke Sonneneinstrahlung oder das Rauchen kann es zur Faltenbildung um die Lippen kommen. Diese Falten, umgangssprachlich auch “Raucherfalten” genannt, können deutlich reduziert werden.

Lippenvolumen

Lippen aufspritzen mit Hyaluronsäure – bei dünnen Lippen ist es auf diesem Weg möglich, das Volumen von Ober- und Unterlippe zu erhöhen, oder die einzelnen Partien zu betonen und somit auch die Form des Mundes zu verschönern. Die Größe ist dabei abhängig von Ihrem individuellen Gesichtsaufbau und den Proportionen Ihres Gesichts.

Häufig wird nicht nur das Lippenvolumen sondern auch die Philtrum-Säulen (vertikale Rinnen, die von der Nase bis zur Mitte der Oberlippe verlaufen) behandelt, um das Gesamtbild zu harmonisieren.

Lippenkontur

Durch die Behandlung der Lippenkontur kann eine schönere Form der Lippe erreicht werden. Im Gegensatz zu einem Konturstift, ist die Lippe an den Rändern nicht einfach kontrastreicher, sondern etwas deutlicher geformt. So kann z. B. der so genannte Amorbogen auf der Oberlippe sehr schön hervorgehoben werden.

Marionettenfalten

Marionettenfalten ziehen sich von den Mundwinkeln nach unten zum Unterkiefer. Dadurch sieht das Kinn wie bei einer Marionette abgegrenzt aus. Sie vermitteln einen traurigen, resignierten Ausdruck.

Diese Falten können durch Filler (z.B. Hyaluron oder Radiesse®) aufgefüllt werden. Bei stärkerer Ausprägung ist oft eine gleichzeitige Volumenbehandlung im Wangenbereich notwendig. Auch eine Kombination von Ultherapy und Fillern kann sinnvoll sein.

Werden die Mundwinkelfalten durch ein unwillkürliches und zur Routine gewordenes Herunterziehen der Mundwinkel verstärkt, sollte durch eine kombinierte Behandlung mit Botulinumtoxin die Muskulatur entspannt werden.

FAQ

Haben Sie weitere Fragen?
Dann schreiben Sie uns!

Fragen?

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Worum geht es? *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte Lösen Sie die Aufgabe 24 + 3 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
  • Sprachbildung
    Wir brauchen unsere Lippen, um kommunizieren zu können. So bilden wir Laute wie B, M oder P mithilfe unserer Lippen.
  • Nahrungsaufnahme
    Wichtig sind die Lippen auch für die Nahrungsaufnahme. Mit ihrer Hilfe können wir Nahrung und Flüssigkeiten in die Mundhöhle befördern. Die Bedeutung für die Nahrungsaufnahme zeigt sich schon im Säuglingsalter: Die Lippen sorgen für einen dichten Abschluss an den Brustwarzen der Mutter zum Stillen bzw. zum Trinken an der Flasche.
  • Mimik
    Durch gezielte Bewegungen mit den Lippen können wir emotionale Ausdrücke vermitteln, um unseren Mitmenschen unsere Gefühle zu zeigen. Dazu gehören z. B. das Ziehen der Mundwinkel nach oben zum Lächeln, das Herabhängen der Mundwinkel bei Trauer und die „Schmolllippe“ bei Verärgerung.
  • Sinnlichkeit
    Weiterhin sind die Lippen unabkömmlich für sinnliche Momente.
  • Ästhetik
    Die Lippen prägen unser Aussehen und tragen einen großen Teil zur Ästhetik/Attraktivität bei. Mit Lippenstiften und Lipgloss lassen sie sich betonen und schminken.

Ästhetisch-plastische Chirurgen aus den USA haben in einer Studie untersucht, wie die perfekten Lippen einer Frau aussehen sollten. Dazu stellten sie die Lippen von weißen Frauen zwischen 18 und 25 Jahren in den Fokus.

Im ersten Teil der Studie zeigten sie den Teilnehmern Bilder dieser Frauen. Allerdings bearbeiteten sie bei ihnen vorher die Ober- und Unterlippe mit einer Computersoftware. Die Teilnehmer sollten nun bewerten, wie attraktiv sie die Lippen finden. Dies geschah anhand einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 „am wenigsten attraktiv“ und 10 „am attraktivsten“ bedeutete.

In der zweiten Runde zeigten die Ärzte den Studienteilnehmern Portrait-Fotos. Hier verkleinerten sie digital die Ober- und Unterlippe abwechselnd. Auf diese Weise wollten sie das perfekte Verhältnis bestimmen.
Die Auswertung der Studie zeige, dass Lippen dann als am schönsten empfunden wurden, wenn sie in einem Verhältnis von 1:2 von Ober- zu Unterlippe stehen. Dabei sollte die Unterlippe doppelt so groß sein wie die Oberlippe. Als besonders attraktiv bewerteten die Studienteilnehmer, wenn die Fläche der Lippen etwa 10 % des unteren Gesichtsdrittels einnahm. Prominiente Beispiele dafür sind Miranda Kerr und Alessandra Ambrosio.

Doch ist das Ergebnis der Studie, das im Ärztemagazin JAMA Facial Plastic Surgery veröffentlicht wurde, realistisch? Wir sagen: Nein! Jeder Mensch sieht anders aus, hat unterschiedliche Proportionen und Beschaffenheiten seines Gewebes. Das bedeutet auch, dass zu jedem Menschen eine unterschiedliche Lippenform passt. Wir plädieren also dafür, das Studienergebnis nicht zu verallgemeinern und zu ernst zu nehmen.

Nicht jede Frau (oder jeder Mann) hat von Natur aus wohlgeformte Lippen. Stimmt ihre Form nicht mit den Proportionen im Gesicht überein, so kann die Harmonie und Attraktivität beeinflusst werden. Sind die Lippen zu „klein“ für das Gesicht, können wir mit einer Aufspritzung helfen. Dies gilt auch, wenn die Lippen durch den Alterungsprozess an Volumen verloren haben. Manche Patienten haben auch asymmetrische Lippen, bei der Ober- und Unterlippe, die rechte oder die linke Seite nicht zu den Proportionen der anderen Lippe passt. Auch hier kann eine Injektionsbehandlung helfen. Weitere Behandlungsmöglichkeiten bei uns sind die Milderung von Lippenfältchen oder Marionettenfalten sowie eine Verbesserung der Lippenkontur.

Russian Lips erinnern an die Lippenform von traditionellen russischen Puppen (Matroschka). Dazu bauen wir das Volumen primär im Zentrum der Lippe auf.

Bei Russian Lips geht es nicht darum, die gesamten Lippen voluminöser erscheinen zu lassen. Vielmehr können wir mit der Russian-Lips-Technik die Lippe liften und neu formen. Wichtig ist, keinen „Entenschnabel“ entstehen zu lassen. Das bedeutet, dass die Lippen im Seitenprofil nicht deutlich hervortreten sollen.

Für die Modellierung von Russian Lips wird üblicherweise ein stärkerer Filler als üblich verwendet. So lässt sich ein besonders markantes Ergebnis erzielen. Wir bringen nur kleine Mengen des Fillers mit mehreren Injektionen in Ihre Lippen ein.

Wir starten in der Mitte Ihrer Lippe und arbeiten uns immer weiter in Richtung Ihrer Mundwinkel vor. Auf diese Weise können wir Ihre Lippen in die spezielle Russian-Lips-Form bringen und die Konturen betonen.

Wichtig ist uns dabei, ein natürlich und nicht künstlich aussehendes Ergebnis zu erzielen.

Eine Methode, um die Lippen auf natürliche Weise größer erscheinen zu lassen, ist der Botox-Lip-Flip. Dazu können wir in den Bereich über dem Amorbogen kleine Mengen an Botox spritzen. Der Muskel entspannt und die Lippe rotiert nach außen. Sie zeigt mehr Lippenrot. So wirkt sie größer, ohne dass Filler eingebracht werden. Auf Wunsch können wir aber zusätzlich Hyaluronsäure zur Aufpolsterung injizieren.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei Dr. Tatjana Pavicic, der Expertin für ästhetischen Medizin und Faltenbehandlung.

Fragen?

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Worum geht es? *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte Lösen Sie die Aufgabe 19 - 3 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Fragen?

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Worum geht es? *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte Lösen Sie die Aufgabe 22 + 6 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.