Cosmeceuticals München

Cosmeceuticals: Wenn Kosmetik auf Medizin trifft

Der Markt für Beauty und Kosmetik boomt: Gefühlt kommen jede Woche neue Produkte auf den Markt, die die Haut noch straffer, noch geschmeidiger, reiner oder schöner machen sollen. Doch bei herkömmlichen Anti-Aging-Cremes und Seren ist die Wirkung oft nicht herausragend. Das liegt daran, dass sie zu oberflächlich wirken und meist auch zu wenig von wirksamen Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure aufweisen, da sie sonst zu teuer wären. Das führt dazu, dass meist nur eine kurzzeitige und vor allem linde Verbesserung des Hautbildes stattfindet. Der Langzeiteffekt, den sich die meisten Nutzer wünschen, bleibt oft aus. Anders ist es mit Cosmeceuticals. Hierbei handelt es sich um medizinische Kosmetik, die bis in die tiefen Hautschichten vordringen kann. Was Cosmeceuticals genau sind und wie wir sie bei Ihnen anwenden können, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Cosmeceuticals: Medical-Cosmetic-Wirkstoffe, die unter die Haut gehen

Der Begriff Cosmeceutical setzt sich aus dem englischen Wort „Cosmetic“ (Kosmetik) und „pharmaceutical“ (Medikament) zusammen. Demnach dreht es sich dabei um medizinische Kosmetikprodukte. Die Wirkstoffkonzentrationen der Cosmeceuticals sind sehr nahe an der von pharmazeutischen Produkten, denn: Hier wird immer die höchstmögliche Konzentration an Wirkstoffen eingesetzt, die zulässig ist, bevor das Produkt als Arzneimittel eingestuft wird.

Das Konzept, das hinter den speziellen Kosmetikprodukten steckt, ist so einfach wie genial: Sie wirken wie herkömmliche Kosmetik, nur besser und tiefer.

Viele herkömmliche Gesichtscremes o. Ä. enthalten oft unverkapselte Wirkstoffe, was dazu führt, dass sie meist nur oberflächlich wirken bzw. nicht an den eigentlichen Ort des Geschehens in der Haut vordringen können. Zudem sind sie von ihren Wirkstoffen her meist zu gering dosiert. Und das bedeutet: Es kann nur eine kleine Wirkung entstehen.

Cosmeceuticals hingegen sind voller hochdosierter und aktiver Wirkstoffe, die in Studien ihre positive Wirkung auf die Haut bewiesen haben. Zudem weisen sie beste Reinheit auf. Die Substanzen und Extrakte sind hautidentisch sowie ideal aufeinander abgestimmt. Da sie von der Haut optimal aufgenommen werden und so bis in die tiefen Hautschichten vordringen können, sind sie besonders effektiv.

Cosmeceuticals: Mit der innovativen Laserbehandlung LaseMD entfalten sie ihre starke Wirksamkeit noch besser

In unserer Privatpraxis für Dermatologie und Ästhetik in München bieten wir Ihnen die Laserbehandlung LaseMD an, mit der wir die Wirkstoffe hochwertiger Cosmeceuticals mittels Ampulle in Ihre Haut einschleusen.

Und das funktioniert so: Mit einem nicht-ablativen fraktionierten Thulium-Laser erzeugen wir feine Mikrokanäle in Ihrer Haut. Im nächsten Schritt tragen wir den Inhalt einer Ampulle auf, die perfekt auf Ihr Hautproblem bzw. die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt ist. Mithilfe der Mikrokanäle können die Wirkstoffe noch besser in die tiefen Hautschichten gelangen und so noch bessere Ergebnisse erzielen.

LaseMD mit Cosmeceuticals München: Diese Wirkstoffe bieten wir an:

Vitamin C

Mit unserer VC-Ampulle bringen wir eines der stärksten natürlich vorkommenden Antioxidantien unter Ihre Haut. Es macht freie Radikale unschädlich, die Hautschäden bzw. Schäden an der Zellstruktur auslösen können. Dazu gehören Falten, trockene Haut, ein schlaffes und an Leder erinnerndes Hautbild, Pigmentflecken und Altersflecken. Weiterhin ist Vitamin C wesentlich am Aufbau von Kollagen beteiligt und sorgt für glatte Haut und weniger Fältchen. Außerdem kann Vitamin C dabei helfen, die Haut von Akne und Unreinheiten zu befreien.

Vitamin A/Retinol

Per VA-Ampulle führen wir Ihrer Haut Retinol bzw. Retinsäure zu. So können wir den Aufbau der Hautstruktur unterstützen, die Poren verfeinern und Akne verringern. Zudem ist Retinol ist ein wirksames Antioxidans und bekämpft freie Radikale.

Tranexamsäure

Um Hautverfärbungen, Pigmentflecken, Hyperpigmentierungen, Melasmen und Rötungen zu behandeln, nutzen wir die TA-Ampulle mit Tranexamsäure. Der Wirkstoff beruhigt gleichzeitig die Haut und regt die Wiederherstellung des natürlichen Hautschutzes an.

Resveratrol

Mit der RS-Ampulle können wir Ihre Haut vor den Auswirkungen freier Radikaler sowie von UV-Strahlungen schützen. Resveratrol regt zudem die Kollagenbildung in der Haut an. Kollagen gibt der Haut ihre Struktur und Festigkeit und ist an einem gesunden, ebenmäßigen Hautbild beteiligt.

LaseMD mit Cosmeceuticals München

Das bedeutet: Mit der Laserbehandlung LaseMD und Cosmeceuticals können wir großartige Veränderungen und Verbesserungen Ihrer Hautqualität bewirken! Es ist uns möglich, mit den medizinischen Kosmetikprodukten Falten zu behandeln und vorzubeugen, die Haut zu straffen, ihre Widerstandsfähigkeit zu fördern sowie Pigmentflecken und Hyperpigmentierungen aufzuhellen.

Sie Sie neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns gerne, um einen Termin zu vereinbaren!

Foto im Header: © annakhomulo / elements.envato.com