Ultherapy Erfahrungen

Ultherapy Erfahrungen: So zufrieden sind Patientinnen und Patienten nach der Ultraschall­behandlung

Mit den Jahren lässt der Kollagen- und Elastingehalt der Haut nach. Das führt dazu, dass das Gewebe schlaffer wird und an Festigkeit verliert. Typische Auswirkungen im Gesicht sind z. B. abgesunkene Augenbrauen, die Ausbildung von Falten (besonders Nasolabialfalten und Marionettenfalten) sowie Konturenverluste an Kinn und Hals. Viele Patientinnen und Patienten stören sich an diesen Alterserscheinungen und wünschen sich ihr straffes Hautbild zurück. Einen chirurgischen Eingriff im Zuge eines Faceliftings wollen sie jedoch nicht durchführen lassen – weil sie sich nicht den üblichen OP- und Narkoserisiken aussetzen wollen, Angst vor Schmerzen, einem „maskenhaften“ Ergebnis haben oder weil ihnen die Kosten dafür zu hoch sind. In unserer Privatpraxis für Dermatologie und Ästhetik in München bieten wir Ihnen eine schonende Alternative zum Skalpell an: Ultherapy, eine nicht-invasive Behandlung ohne Chemie, mit der wir Ihre Haut aus den tieferen Hautschichten heraus mit Ultraschall liften können. Wie die Methode funktioniert und welche Erfahrungen Patientinnen und Patienten mit Ultherapy gemacht haben, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Ultherapy: Behandlung mit speziell gebündelten Ultraschallwellen

Ultherapy ist eine innovative Anti-Aging-Methode, die ohne einen chirurgischen Eingriff oder den Einsatz von chemischen Substanzen oder anderen Wirkstoffen funktioniert.

Sie arbeitet mit Ultraschall. Diesen kennen Sie sicherlich bereits aus der ein oder anderen ärztlichen Untersuchung – hierbei ist die Energie der Ultraschallwellen jedoch niedrig und die Impulse sind kurz. Die Wellen werden in Ihrem Körper unterschiedlich stark gestreut und reflektiert. Aus dem Echo des Körpers auf die Ultraschallwellen entsteht ein Bild vom Inneren Ihres Körpers.

Doch Ultraschall kann noch viel mehr! Der Einsatz stärkerer Ultraschallwellen mit mehr Energie und verlängerten, speziell gebündelten Impulsen kann positive Reaktionen Ihrer Haut bewirken.

Mit Ultherapy erreichen wir die Bindegewebsschicht, die bei einem Facelifting behandelt wird

Bei Ultherapy reicht die Energie bis in tiefere Hautschichten von bis zu 4,5 mm hinein. So wirkt sich der Ultraschall auf das sog. SMAS aus, das superfizielle muskulo-aponeurotische System. Dabei handelt es sich um eine Bindegewebsmuskelschicht in der Unterhaut und den eigentlichen Bindegewebshalteapparat der Haut. Das SMAS wird bei einem chirurgischen Facelift behandelt.

Indem wir diese Schicht mit Ultherapy behandeln (wir fahren dazu mit dem Ultraschallkopf des Gerätes mehrmals über die zu behandelnden Bereiche z. B. in Ihrem Gesicht), erwärmt die mikrofokussierte Ultraschallenergie Ihr Gewebe. Die Folge: Das Bindegewebe zieht sich zusammen und es kommt zu einer wertvollen Kollagenstimulation. Als natürliche Reaktion Ihres Körpers auf die Therapie entsteht also frisches und neues Kollagen. Ihre Haut wird wieder straffer und stärker.

Vorteile der Ultraschallbehandlung mit Ultherapy

  • Ihr Körper wird nicht belastet und Ihre Haut bleibt unbeschädigt.
  • Der Effekt verbessert sich immer mehr, denn die Wirkung entfaltet sich langsam über einen mehrmonatigen Zeitraum.
  • Mit Ultherapy stimulieren wir Ihre tiefen Hautschichten zur Regeneration.
  • Das Verfahren regt die natürliche Kollagenproduktion an.
  • Wir können Ihre Haut damit straffen und einen deutlichen Lifting-Effekt erzielen.
  • Mit dem Ultraschall-Lifting können wir optimal eine herunterhängende Wangen-, Kinn- oder Halspartie behandeln. Wir können Falten um die Augen glätten und die Augenbrauen damit anheben. Auch Falten/Erschlaffungen an Hals und Dekolleté können wir mit Ultherapy reduzieren.
  • Nach der Behandlung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Sie müssen sich nicht schonen. Die Haut kann etwas empfindlich sein, es ist aber kein Problem, sich wieder zu schminken.

Ultherapy Erfahrungen: So bewerten Patientinnen und Patienten das Ultraschall-Lifting

Wenn Patientinnen und Patienten sich für eine Behandlung interessieren, sind sie in erster Linie neugierig, was andere sagen, die die Behandlung bereits ausprobiert haben. Anwender des Ultraschall-Liftings gibt es unzählige – daher auch viele Ultherapy-Erfahrungen.

Frauen und Männer beschreiben den Behandlungshergang in der Regel als nicht unangenehm. Die Ultraschallbehandlung fühlt sich auf der Haut an wie ein Bitzeln oder ein leichtes Kribbeln und Prickeln, was jedoch nicht „schlimm“ und durchaus auszuhalten sei. Für manche sei der Ultraschall ein bisschen schmerzhaft – was jedoch durch Einnahme eines Schmerzmittels behoben werden kann.

In vielen Fällen ist schon nach der ersten Behandlung etwas zu sehen – manche Patientinnen und Patienten haben das Gefühl, schon etwas „aufgepolstert“ zu sein. Vor allem aber loben sie, dass das Endergebnis nicht sofort auftritt und man von einem Tag auf den anderen wie verändert aussieht, sondern, dass es langsam und schrittweise eintritt. So ist es nicht so offensichtlich für Außenstehende, das man „etwas hat machen lassen“.

Patientinnen und Patienten freuen sich darüber, wie ausgeruht und frisch sie nach der Ultherapy aussehen. Sie bekämmen viele Komplimente für ihr Aussehen, dabei sei das Ergebnis aber sehr natürlich. Sie teilen in ihren Erfahrungen mit, dass ihr Gesicht im Profil wieder deutlich definierter aussieht.

Ultherapy München: Ultraschall-Lifting bei Dr. Pavicic

Wir bieten die innovative Ultraschallbehandlung für schönere und straffere Haut in unserer Praxis in München an. Dr. Tatjana Pavicic ist Expertin auf dem Gebiet von Ultherapy.

Ultherapy Erfahrungen: 5 interessante Videos am Stück

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ultherapy Erfahrungen: Vorher-Nachher-Bilder

Ultherapy Erfahrungen

Vorher-Nachher-Vergleich

Ultherapy Erfahrungen

Vorher-Nachher-Vergleich

Ultherapy Erfahrungen

Vorher-Nachher-Vergleich

Ultherapy Erfahrungen

Vorher-Nachher-Vergleich

Foto im Header: © Daria Lukoiko / stock.adobe.com